Arrakis Serie – Hutschienen IPCs

Lüfterlose Hutschienen Arrakis Serie – Industrie PC

Die Arrakis Serie umfasst kompakte und Leistungsstarke Systeme für die Industrie.
Alle Modelle sind für eine Montage auf der Hutschiene vorgesehen, die Schnittstellen sind daher alle auf der Frontseite der Rechner zu erreichen. Dies vereinfacht die Installation sowie die Wartung der Geräte in den Schaltschränken.

Alle Systeme der Arrakis Serie arbeiten lüfterlos und sind für einen erweiterten Temperaturbereich von -20°C – +70°C ausgelegt.  Die unterschiedlichen Kundenanwendungen bedient die Arrakis Serie mit Single, Dual oder Quadcore CPUs aus der Intel Celeron, Atom oder i7 Serie.

Arrakis-Serie

Arrakis-Serie

Arrakis Pico
kleiner Kompakter Embedded PC

Arrakis-Pico

Arrakis Pico

Bei der Arrakis Pico Serie wurde auf ein besonders kleines Gehäuse Wert gelegt. Trotz der minimalen Bauform, handelt es sich um einen vollwertigen Industrie Computer mit erweiterten Temperaturbereich und einer Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten. Das System verfügt über vier USB Ports, drei Gigabit Lan Ports und zwei kombinierte RS232/422/485 Schnittstellen.

 

Weitere technische Infos zu dem Arrakis Pico erhalten Sie hier.
Weitere Informationen.

Arrakis MK2
multifunktionaler Industrie Computer

Arrakis MK2

Arrakis MK2

Die größte Stärke des Arrakis MK2 ist die Flexibilität. Bereits im Standardzustand ist der Arrakis MK2 für universelle Anwendungen ausgelegt. Die drei freien mPCIe Full Size Steckplätze bieten bereits eine extreme Vielfalt an Möglichkeiten.  Auf dem Bild sehen Sie eine Beispielvariante mit gleich zwei verbauten LTE Modems. Dazu können Sie weitere Funkschnittstellen wie WLAN oder LORA WAN, sowie weitere Feldbuss Kommunikationsgeräte integrieren.  Dies alles bekommen Sie in einem sehr kompakten Gehäuse, welches Sie sowohl an der Wand sowie auf der Hutschiene montieren können.

Weitere technische Infos zu dem Arrakis MK2 erhalten Sie hier.
Weitere Informationen.

Arrakis-Max

Arrakis Max

Arrakis Max

Ist das größte Gerät aus der Arrakis Serie. Er bietet neben einen normalen LAN Port vier weitere Power over Ethernet Schnittstellen. Die Standard Variante kommt mit einer Celeron 1.4Ghz CPU könnte aber auch mit einer leistungsstärkeren Intel Core i7-3517UE CPU ausgestattet werden.  Die vorhandenen 4GB RAM und die Möglichkeit eine 2.5“ Sata SSD oder eine mSATA SSD vervollständigen die Konfiguration. Zwei Serielle und drei USB Schnittstellen verbinden das Gerät mit der Außenwelt. Wie alle anderen Geräte der Arrakis Serie kann auch dies auf die Hutschiene montiert werden.

 

 

Arrakis Serie für Windows oder Linux

Die Arrakis Embedded PCs lassen Ihnen freie Wahl bei dem Betriebssystem. Alle Geräte der Serie können sowohl mit Linux sowie auch mit Windows betrieben werden. Windows 7 und 8.1 werden ebenfalls unterstützt wie Windows 10. Wenn Sie ein anderes System benötigen, sprechen Sie die Firma Welotec einfach an.

               

Please follow and like us: