Arrakis MK2 – Alleskönner auf der Hutschiene

Arrakis MK2, für die Anforderungen im Schaltschrank

Der Arrakis MK2 ist ein kompakter Industrie Computer, der für die Montage auf einer Hutschiene in Schaltschränken und Gehäusen ausgelegt ist. Das Gerät wurde so konzipiert das alle Schnittstellen über die Gehäusefront zugänglich sind was den Betreibern die Installation und spätere Anpassung erleichtert und wertvollen Platz in den Gehäusen oder Schränken spart.

Industrie Computer mit 2x LTE und Dual Sim

Arrakis MK2

Arrakis MK2

Dieser Arrakis IPC kann mit zwei LTE Modems gleichzeitig betrieben werden. Dies erlaubt die Nutzung von unterschiedlichen Mobilfunkprovidern. Dadurch erreichen Sie eine Steigerung der Konnektivität sowie der Verfügbarkeit. Wenn hier ein Stromausfall oder eine Netzstörung bei einem Provider auftritt, wechseln der Arrakis MK2 einfach in das andere Netz. Natürlich kann man auch zwei Sim Karten des selben Providers nutzen um in verschiedenen Frequenzbändern zu arbeiten.

Der Arrakis MK2 kommt mit einer Intel Atom E3845 1,91 GHz Quadcore CPU und ist standardmäßig mit 4GB RAM ausgestattet. Als Speichermedium dient bei dem Computer eine mSATA SSD. Der Temperaturbereich des Rechners liegt bei -20° C – + 70°C. Der Industrie Computer kann mit einer Spannung von 9-36V DC direkt im Schaltschrank betrieben werden. Über den verbauten Einschaltknopf können Sie das Gerät herunterfahren und starten lassen.

Top Ansicht

Top Ansicht

Rückansicht

Rückansicht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das kleine Gerät kommt mit sehr vielen Standardschnittstellen daher. Einen Monitor schließen Sie über den vorhanden VGA Anschluss an. Über vier Serielle RS232 und 2 USB Ports können Sie verschiedene Peripherie Geräte betreiben. Optional können Sie auch eine CAN Karte oder galvanisch getrennte RS422/485 Ports verbauen lassen. Dafür wird aber die entsprechende Anzahl an RS232 Ports abgezogen. Als weitere optionale Erweiterung biete der Arrakis Mk2, ein Modul zum verbau von Digitalen In/Outputs. Die beiden vorgesehenen SIM Karten sind über den Gehäusedeckel frei zugänglich.

Dieses Gerät punktet mit seinen vielen Erweiterungsmöglichkeiten und dies bei einer Abmessung von „nur“ 64mm Breite, 140mm Höhe und 92mm Tiefe.

Weitere technische Details finden Sie direkt auf der Homepage des Herstellers:

Welotec

Weitere Informationen zur Arrakis Serie finden Sie auch hier.

 

Please follow and like us: